Herzlich Willkommen

Auf der Website des RTC Bergstrasse/Odenwald e.V.

mit den Abteilungen Mountainbike / Dirt / Rennrad

und den Strecken Flowtrail / Fuchstrail / Bembelbahn.

Viel Spaß bei Surfen! 

 Streckenstatus:

Legende 
Uneingeschränkt befahrbar
Eingeschränkt befahrbar
Strecke gesperrt
Strecken geöffnet - bitte Corona ABSTANDSREGELN BEACHTEN!
, Martin Utz
Unsere beiden Strecken sind wieder offen. Bitte haltet Euch an die Abstandsgebote!

Weitere Einträge

 Wenn ihr als Nichtmitglieder Interesse habt auf unseren reinen Vereinstrecken Flowtrail + Fuchstrail zu fahren schaut bitte als erstes hier rein.

 

Vandalismus am Fuchs 

In der Nacht zum 02.04.2020 haben Unbekannte unsere Einfahrten zerstört. Die Hinweisschilder und die Absperrung sind zerstört worden. Ein erheblicher Sachschaden ist entstanden, ganz abgesehen von der daraus resultierenden Mehrarbeit.

Anzeige wurde erstattet und die Ermittlungen dauern an. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich bitte an info@fuchstrail.de oder direkt an die Polizei in Bensheim wenden.


Hier kommt ihr zu den Pressemitteilungen --> social media

Wer uns finanziell helfen möchte kann hier --> spenden

Sie haben dem Einsatz von Cookies widersprochen, dieser Inhalt wird Ihnen daher nicht angezeigt.

Warum dieses Video auf unserer ersten Seite?

Ganz einfach:

Die Bergstraße und der Odenwald sind reich an begeisterten Mountainbikern, Radfahrern, Wanderern und weiteren Naturliebhabern jeden Alters.  Wir sehen unter anderem unsere Aufgabe darin, die vielen legalen Trails an der Bergstraße für uns Biker und allen anderen Nutzern zu erhalten und zu pflegen. Die Wald- und Feldwege sollen auch zukünftig für die gemeinsame Nutzung unterschiedlichster Interessengruppen frei bleiben. Dafür setzt sich der Verein RTC Bergstraße/Odenwald e.V. ein.

Deshalb stehen wir für:

Mehr Toleranz in den Wäldern

Lassen Sie uns gemeinsam den Dialog suchen und Signale für mehr Toleranz setzen. Wir möchten Sie einladen gemeinsam miteinander zu sprechen, anstatt übereinander.

 

Wir freuen uns auf den Dialog und das nächste Treffen in unserer aller Natur!